Maiwanderung 2017

Maiwanderung 2017

Mai – Regen – natürlich wandern wir

Unsere diesjährige Maiwanderung ging vom Brötzinger Tal entlang der Enz ins Wanderheim Neuenbürg. Dieser 7 Kilometer lange ebene Weg ist eine schöne Strecke mit abwechslungsreichen Passagen.

Wer gedacht hätte, dass der Regen die SWC-Wanderer abhält, sah sich getäuscht – alle angemeldeten Mitglieder kamen und sogar noch ein weiteres Mitglied unangemeldet. In dieser allergikerfreundlichen Umgebung ging es mal auf dem Forstweg, mal auf dem Trampelpfad zum Wanderheim nach Neuenbürg. Nach einer kurzen Rast im Grösseltal, über die Grösseltalfurt immer den Westweg entlang erreichten wir nach 2 Stunden unser Ziel, wo wir uns gesellschaftsmäßig bei einem guten Mittagessen nochmal genau so lang aufhielten. Mit Auto, Stadtbahn oder zu Fuß eine alternative Strecke zurück verging der trübe Maifeiertag mit viel guter Laune.

Text: Stefan Schönung, Foto: Hermann Kirschler